Genrefilm oder Arthouse?

Mai 20th, 2014

Bei den Filmerzählungen im Buch soll es keineswegs darum gehen, das Kino oder aber den deutschsprachigen Spielfilm darin völlig neu zu erfinden und es geht auch nicht um ein Entweder-oder von Arthouse oder Genrefilm, Off-Filmen oder Popcornkino.  Stattdessen sollen im Buch an konkreten Beispielen und Filmstoffen Möglichkeiten und Spielräume des Erzählens im Film ausgelotet werden, die die gewohnten Genremuster und die ihnen zugrunde liegenden dramaturgischen Strukturen variieren, damit spielen oder neu miteinander zu verknüpfen versuchen. Oder aber im umgekehrten Falle auch eine “klassische” Genregeschichte erzählt werden, die wiederum einem hierzulande derzeit eher verwaisten und nur selten im deutschsprachigen Raum aufgegriffenen Filmgenre zuzuordnen ist. . .

Für weiterführende Informationen zum Projekt wenden Sie sich mit ihren Fragen unter @Filmtexte über Twitter oder aber unter der im Impressum genannten Kontaktanschrift jederzeit gerne an mich.

Sebastian Kraus


Ich mach was mit Büchern